• Start
  • Zeichnen auf dem Ipad mit Procreate – Tipps und Tricks

Zeichnen auf dem Ipad mit Procreate – Tipps und Tricks

Erstelle eigene Illustrationen für deine Website

Beitrag teilen

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Ipad Procreate Illustration von einer Katze

Beitragsinhalt

Bist du kreativ und hast Lust, deine eigenen Illustrationen für deine Website zu erstellen? So ging es mir lange, ich hatte nur nicht die richtigen Werkzeuge dafür. 

Jetzt nutze ich das Apple Ipad Pro 12,9 mit dem Apple Pencil und habe mir das Programm Procreate runtergeladen.  

Am Anfang habe ich wild rumprobiert und mir haben viele Funktionen gefehlt. Ein Tag auf Youtube hat mir jedoch viele Aha-Momente beschert. Hier folgt eine Zusammenfassung von wichtigen Funktionen, die dir das Arbeiten in Procreate sehr erleichtern.

Tipp: Beschäftige dich auch intensiv mit den Procreate Grundlagen zu Pinseln, Ebenen und Masken.

 

Klonen rückgängig machen

  • beim Klonen verschwindet der Zurück-Button
  • tippe mit zwei Fingern zwei mal auf die Leinwand, dann wird deine Aktion rückgängig gemacht
  • will man nach dem Klonen wieder zu einem Zustand vor dem Klonen zurückspringen, hängt man im Klonen-Modus fest – tippe auch hier mit zwei Fingern zwei mal auf die Leinwand

Fläche mit einer Farbe füllen

  • Farbe anwählen und die Farbe mit dem Apple Pencil in die Fläche ziehen
  • Wird zu viel Fläche gefüllt? Dann den Colordrop Grenzwert verringern, indem du den Pen nach links schiebst. In der Leiste am oberen Rand siehst du den Balken dafür
Gif zeigt, wie mit Ipad Procreate eine Fläche mit Farbe gefüllt wird

Farbe auf der Leinwand anwählen

  • mit dem Finger länger auf die Leinwand drücken
  • Farbwähler auf gewünschte Farbe verschieben

Objekt kopieren

  • Ebene anwählen, auf der sich Objekt befindet
  • Markierungstool auswählen
  • unten im Menü auswählen, ob mit einer bestimmte Form oder Freihand markiert werden soll
  • Objekt markieren
  • mit 3 Fingern auf der Leinwand nach unten wischen
  • kopieren & einfügen klicken
  • mit den Fingern in Größe und Position verändern
Gif zeigt, wie mit Ipad Procreate eine Form kopiert werden kann

Objekt verschieben

  • Objekt wie oben beschrieben markieren und mit dem Apple Pen oder Finger verschieben
  • Problem: ist das Objekt sehr klein, änderst du ungewollt immer nur die Größe des Objekts
  • Tipp: Zoome vor dem Markieren ans Objekt heran, markiere es und verschiebe es dann

Text hinzufügen

  • oben links auf das Einstellungssymbol licken, Reiter „Hinzufügen“ auswählen
  • Text eintippen und Stil ändern
  • Textfarbe lässt sich nur ändern, wenn Curser nicht mehr im Text blinkt
  • Curser lässt sich entfernen, indem du einmal zurück zum Keyboard wechselst und wieder zurück in Stil bearbeiten
Gif zeigt, wie man Text einfügt

Leinwand wieder an Rand anpassen

  • manchmal zoomt man die Leinwand raus und dreht sie im Winkel (ausversehen oder mit Absicht) und will sie wieder grade richten
  • dann 2 Finger auf die Leinwand auflegen und zusammen schnippen

Etwas rückgängig machen oder wiederherstellen

  • Rückgängig: mit 2 Fingern auf die Leinwand tippen
  • Wiederherstellen: mit 3 Fingern auf die Leinwand tippen

Gerade Linie ziehen

  • Linie zeichnen und beim anhalten warte bis sie gerade wird
  • Apple Pen auf Leinwand festhalten und Linie verlängern, verkürzen oder im Winkel verändern
  • mit anderer Hand auf Leinwand drücken und Winkel um15° verändern

Gerade Form erzeugen

  • zeichne eine Form, z.b. Kreis, Viereck oder Stern in einem Zug
  • halte den Apple Pen am Ende etwas länger fest bis sich aus den wackligen Linien gerade Linien Formen
  • bevor du loslässt, kannst du die Größe der Form verändern, indem du den Apple Pen auf der Leinwand hoch oder runter ziehst
  • oben erscheint ein graues Feld mit „Form bearbeiten“
  • über die Hilfsdarüber kannst du die Form anpassen
Gif zeigt, wie mit Ipad Procreate eine Fläche eine gerade Form gezeichnet werden kann

Gleiche Pinselart dem Radiergummi zuweisen (und vice versa)

  • Pinselzeichen anwählen
  • mit dem Pen lange auf das Radiergummi-Zeichen drücken
  • Pinselart wird übernommen

Mehrere Ebenen auswählen

  • Ebenen öffnen
  • gewünschte Ebenen mit dem Apple Pen einzeln nach rechts wischen

Mehrere Ebenen verschieben

  • sind mehrere Ebenen markiert, fässt du die Ebenen mit dem Apple Pen an und kannst sie in der Reihenfolge verschieben

Eine Ebene von einem Dokument in ein anderes Dokument kopieren

  • Ebenen öffnen
  • gewünschte Ebene mit einem Finger festhalten (in den nächsten 2 Steps nicht loslassen)
  • mit der anderen Hand links oben Galerie klicken
  • gewünschtes Dokument öffnen
  • festgehaltene Ebene reinfallen lassen
  • oder: festgehaltene Ebene in die Übersicht fallen lassen → öffnet kopierte Ebene in einem neuen Dokument
  • oder: mehrere Ebenen auswählen
Gif zeigt, wie man mit Ipad Procreate eine Ebene in neues Dokument kopiert

Mehrere Ebenen gleichzeitig duplizieren

  • Gewünschte Ebenen auswählen
  • auf Leinwand ziehen
  • loslassen

Nur eine Ebene anzeigen (und alle anderen Ebene verbergen)

  • Ebenen öffnen
  • drücke lange auf die Checkbox von der Ebene, die du angezeigt haben willst
  • andere Ebenen werden ausgeblendet
  • um den Vorgang rückgängig zu machen, wieder lange auf die Checkbox drücken

Nur auf einer Ebene zeichnen (Alphasperre)

  • Ebenen öffnen und gewünschte Ebene anklicken
  • im Ebenen-Menü Alphasperre auswählen
  • dann lässt sich nur noch auf dieser Ebene zeichnen

Zusätzliche Ressourcen

Beitrag mit anderen teilen
Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter

Hi, wie geht's?

Ich bin Maria. Ich helfe dir, deine Business Website endlich live zu kriegen und bringe dir bei, was du selbst für eine professionelle Online-Präsenz tun kannst.

Beiträge zu ähnlichen Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere
meinen Blog

Einfache Erklärungen und Anleitungen zu den Themen Website-Erstellung und Suchmaschinenoptimierung. 

Ja, ich will von dir lernen.

Deine Daten sind geschützt. Ich nutze deine Angaben, um dich zu relevanten Blogbeiträgen und Produkten und Dienstleistungen zu informieren. Du kannst dich selbstverständlich jederzeit abmelden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.